Erfolgreiche Digitalkampagne – “Kiel sieht Rot”

Die ganze Stadt übersäht mit Plakaten und Bannern. Selbst im Kino wurde die Nachricht groß verbreitet: Kiel sieht Rot! Nicht nur auf den Straßen, sondern auch online begegnete den Kielern immer wieder diese mysteriöse Botschaft. Über 1.3 Millionen Impressionen und keiner wusste was es damit auf sich hatte – wir klären das Geheimnis auf. 

Alle sehen rot – die Digitalstrategie von KSK MEDIA 

Die Kampagne machte drei Wochen lang die Kieler Bürger auf die Umgestaltung der sky-Supermärkte in REWE aufmerksam. Als langjähriger Strategie-Partner von sky waren wir Teil der digitalen Marketingkampagne von ”Kiel sieht Rot”. Das Ziel war es, die maximale Reichweite zu diesem Thema im gesamten Kieler Umland zu erreichen.Hierzu haben wir eine zielgruppenorientierte Digitalstrategie mit verschiedenen Maßnahmen umgesetzt:

Display Ad bei ntv
Display Ad bei den Kieler Nachrichten

 

Das Interesse der Internetnutzer wurde vor allem durch die Ausspielung der Kampagnenanzeigen im Google Display Netzwerk geweckt. Die Google Ads Anzeigen wurden auf allen relevanten Websites angezeigt und waren durch die knallroten Banner nicht zu ignorieren.

Die Kampagne erreichte in der gesamten Laufzeit eine riesige lokale Aufmerksamkeit bei Bürgern, Nachrichtenredaktionen und anderen Agenturen. Wer auf die Anzeige klickte, kam auf eine Landingpage, die wir als KSK MEDIA speziell für die Kampagne programmiert haben. Auf der Webseite konnte man bis zum 14. März 2019 lediglich den mysteriösen Slogan zusammen mit einem ablaufenden Countdown sowie wechselnden Bildern von Tomaten, Erdbeeren oder Chili sehen – die Spannung stieg bei den Nutzern von Tag zu Tag. Dass es sich dabei um die Umflaggung auf REWE handelte, konnte keiner ahnen. Denn selbst im Impressum konnten Nutzer hierzu nichts finden. Dort war nur unser Name zu lesen, um das Geheimnis bis zum Schluss sicher zu behüten. 

 

 

Aus sky wird REWE – die Auflösung

Am 14.März 2019 um Punkt 07:30 Uhr war es soweit, der Countdown war zu Ende und das Rästel um die Kampagne löste sich auf. Seitdem können Kunden auf der Website auf einer Karte alle Informationen rund um die Umflaggung aller sky-Supermärkte finden. Unter anderem ist dort aufgelistet, wann genau die sky-Supermärkte umgebaut und als REWE wiedereröffnet werden.

Guerilla-Marketing – die unkonventionelle Art der Werbung 

Bei der “Kiel sieht rot”-Kampagne handelt es sich um eine sogenannte “Guerilla-Kampagne”. Guerilla-Kampagnen bezeichnen ungewöhnliche Vermarktungsaktionen, die durch unkonventionelle Aktionen die Aufmerksamkeit der Kunden erreichen. Marketingmaßnahmen dieser Art sollen die Menschen mitnehmen und bei ihnen nachhaltig in Erinnerung bleiben. Dieses Ziel haben wir auf jeden Fall mit der digitalen Umsetzung der Kampagne erfolgreich erreicht. Durch unseren professionellen Einsatz über das Google Display Netzwerk haben wir für eine hohe Sichtbarkeit von “Kiel sieht Rot” im Internet gesorgt. Insgesamt erreichte die lokale Kampagne über den gesamten Zeitraum über 1.3 Millionen Impressionen

 

Wir sind zertifizierter Google Partner

Als professionelle Onlinemarketing-Agentur sind wir spezialisiert auf effektive Onlinemarketing-Maßnahmen. Wir sind als zertifizierter Google Partner-Agentur in der Lage für Unternehmen eine herausragende Sichtbarkeit im Internet zu schaffen und gemeinsam für ihre Marke, Produkte oder Services eine große Reichweite zu schaffen.

Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Google wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Aus diesem Grund sind wir im Google-Ranking aufgestiegen und arbeiten direkt mit Google in Dublin zusammen. Daher sind wir immer bestens über Neuerungen und Updates bei Google informiert. Wenn ihr Fragen zu Google Ads habt und auch Lust bekommen habt, euer Unternehmen nachhaltig und direkt im Netz zu platzieren, unterstützt das Team von KSK MEDIA euch gerne.